Fritz!Box Steckdosen schalten

Mit OpenSprinkler können Sie smarte Komponente die an ihre Fritz!Box angeschlossen sind per http:// – Request an- und ausschalten.

Klicken Sie dazu in der OpenSprinkler-App auf einer freie Station (Bewässerrungskreis) auf Eigenschaften (das Zahnrad rechts) und dann auf Advanced. Wählen Sie dann als Stationstyp “HTTP” aus. Nun können Sie zwei http-Befehle eingeben, einer um einschalten, einer zum Ausschalten.

Auf der AVM Webseite gibt es die passenden Kommandos:

https://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/AHA-HTTP-Interface.pdf

Ein Befehl hat dabei folgenden Aufbau:

https://fritz.box/webservices/homeautoswitch.lua?ain=<ain>&switchcmd=<cmd>&sid=<sid>

Die <sid> ist dabei so etwas ähnliches wie ein Passwort, dieses richten Sie mit ihrer Fritz!Box ein. <ain> steht für die Komponente, z.B. einer Steckdose und <cmd> ist der auszuführende Befehl.

Das Problem ist nur, woher bekommt man die sid? Denn diese ist nur 20min gültig.
Hier wird die Möglichkeit beschrieben, wie es per php script geht. Dies könnte man auf einem Raspberry pi so einrichten, dass OpenSprinkler das Script startet, was dann die Steckdosen schaltet.
https://www.heise.de/select/ct/2016/7/1459414791794586

Besser geht es jedoch, wenn man gleich Steckdosen mit API verwendet, die man direkt ansteuern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X

Sehr gut

5,0 / 5,0