OpenSprinkler OSPI – Anleitung

OpenSprinkler Pi (Ospi) ist eine Erweiterungskarte für den Raspberry Pi (RPI 0; 1 RPi Modell A + / B +; RPi 2; RPi 3). Es ermöglicht RPi direkt auf die Magnetventile zuzugreifen und zu steuern. Es kommt mit einem Satz von Laser geschnittenen Acryl-Gehäuseteilen.

Softwareinstallation:

  1. Öffnen Sie eine SSH Verbindung zu ihrem Raspberry PI (z.B. mit putty oder anderem SSH Client)
  2. führen Sie dann folgende Befehle aus:
    cd ~
    
    git clone https://github.com/OpenSprinkler/OpenSprinkler-Firmware.git
  3. Wechseln das Verzeichnis:
    cd OpenSprinkler-Firmware
  4. Erzeugen Sie die OpenSprinkler-Firmware:
    sudo ./build.sh ospi
  5. Nach beendigung der Installation werden Sie gefragt, ob ein Autostart-Script eingerichtet werden soll, antworten Sie mit ‘y’
  6. Fertig. OpenSprinkler ist nun bereit und sie können diesen mit ihrem Browser auf http://<ip-adresse-ihres-Raspberry-pi>:8080 erreichen.
  7. Hinweis: Standardpasswort ist “opendoor”

Detailierte Englische Anleitung finden Sie hier:
https://openthings.freshdesk.com/support/solutions/articles/5000631599-installing-and-updating-the-unified-firmware-on-ospi

Leave a Review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.